Bericht von der Generalversammlung 2019

Veröffentlicht: Sonntag, 24. Februar 2019 05:00
Zugriffe: 582
Am 23.02.19 veranstalteten wir unsere diesjährige Generalversammlung. 38 Mitglieder der St. Matthiasbruderschaft konnte Präfekt Hubertus Kannen im Dionysiushaus begrüßen.
Nach Jahres- und Kassenbericht, erfolgte die Entlastung des Vorstandes.
 
Als nachfolgende Kassenprüferin wurde Marlene Bommes gewählt.
Als leitender Brudermeister in 2020 wurde Thomas Bommes bestätigt.
 
Im Anschluss rief Hubertus Kannen als diesjähriger leitender Brudermeister zu den Wallfahrten im Jahr 2019 auf. Diese stehen unter dem diesjährigen Leitwort "Meine Stärke und mein Lied ist der Herr". Ein Leitwort das unserem singebegeisterten Brudermeister sehr entgegen kommt.
 
In die Anmeldelisten zu den Wallfahrten konnte Hans Peter Frehn 40 Fusspilger, 13 Radpilger, und 25 Buspilger verzeichnen. Zur Buswallfahrt kann sich weiterhin bei Marlene Bommes (02161/671089) angemeldet werden.
Die Preise für die Wallfahrten können erfreulicherweise gehalten werden.
 
Die Versammlung wurde um 16:00 Uhr beendet und es ging zum gemütlichen Teil des Nachmittags bei Kaffee und Kuchen über. Um 16:45 Uhr schloss sich die Betstunde in unserer Pfarrkirche mit anschließendem Wortgottesdienst an.