Mutwort - wie geht es weiter?

Erstellt: Montag, 23. März 2020 17:00
Geschrieben von Thomas Bommes
Zugriffe: 130

Liebe Brüder und Schwester,

an euren Reaktionen auf unseren verschiedenen Kommunikationskanälen können wir sehen, dass auch euch die Absage unserer Wallfahrten sehr berührt und ihr im Herzen tief mit der Wallfahrt verbunden seid. Auch wir Brudermeister und der gesamte Vorstand sind tief betroffen und haben uns diese Entscheidung wahrlich nicht leicht gemacht.

Trotz aller Enttäuschung, möchten wir euch jetzt bitten, Ruhe zu bewahren und euch in Geduld zu üben.

Ferner dürfen wir euch Grüße von Pfarrer Zimmermann ausrichten und auf seine mutmachende Gedanken verweisen, die auf der Homepage der GdG Korschenbroich veröffentlicht werden. Neben den Gebetsanregungen der Mönche aus Trier sollte das eine Hilfe in dieser unwirkliche Zeit sein und uns trösten.

Psalm 27,1 Ein Psalm Davids. Der HERR ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten! Der HERR ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen!

Es grüßen Euch

eure Brudermeister und der gesamte Vorstand